Tel: 06051 / 88360-0

Vakuumschieber

vakuumschieber-thumb
Vakuumschieber

Schieber sind besonders kurz bauende Absperrorgane, die den Leitungsquerschnitt
beim öffnen komplett freigeben. Hierdurch ergeben sich außergewöhnlich hohe Leitwerte. Ein weiterer Vorteil ist die Verwendung von Schiebern als Materialschleusen. Der besonders ausgebildete Schließmechanismus bewirkt, dass der Schieberteller erst dann gegen die Dichtfläche bewegt wird und angepresst wird, wenn er seine Endstellung in Einfahrrichtung erreicht hat. Ebenso wird der Schieberteller zuerst von der Dichtfläche abgehoben, bevor er seitlich ausgefahren wird.
Die Schieber werden durch einen doppeltwirkenden Pneumatikzylinder betätigt, gesteuert von einem 5/2-Wege-Steuerventil (Impulsansteuerung). Bei Stromausfall bleibt der Ventilteller in seiner aktuellen Lage, eine angefangene Bewegung wird jedoch zu Ende geführt.

Anwendung:

  • Grob-, Fein- und Hochvakuumanlagen
  • Vakuumpumpstände und Vakuumanlagen zum Aufbau von Materialschleusen
  • Absperrorgan für die Saugseite von Diffusionspumpen

Vakuumschieber gibt es im Moment in den Nennweiten DN 100, DN 150 und DN 250 mm.

Größere Nennweiten sind möglich und werden bedarfsgerecht gefertigt.

Fragen?Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder per Telefon (06051 / 88360-0).